Kopfbild

Stephan Binsch

Grüß Gott und herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Ich freue mich, dass Sie vorbei schauen!

Auf diesen Seiten möchte ich Ihnen Gelegenheit geben, sich über mich und meine politische Arbeit als Stadt- und Kreisrat zu informieren.

Mit Fragen und Anliegen können Sie sich direkt per Mail über die Rubrik "Kontakt" an mich wenden.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Ihr

 
 

19.07.2016 in Kommunalpolitik

Vor Windkraft-Sitzung herrscht Anspannung

 

Gespannt erwarten viele Kettenacker, aber auch Bürger der Gesamtgemeinde Gammertingen die heutige Mammutsitzung zum Thema Windpark Kettenacker. Allein schon die Tatsache, dass die Verwaltung die Sitzung in die Alb-Lauchert-Sporthalle verlegt hat, zeigt, dass sie mit vielen Besuchern rechnet. Beginn ist um 18.30 Uhr. Aber auch die Gemeinderäte sind angespannt.

 

02.06.2016 in Kommunalpolitik

Entscheidung über Antrag der Windkraftgegner wird vertagt

 

Ist der sogenannte Einwohnerantrag der Kettenacker Windparkgegner zulässig oder nicht? Über diese Frage hatte der Gammertinger Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag zu entscheiden. Die Meinungen gingen auseinander. Der Tagesordnungspunkt wurde vertagt.

 

28.04.2016 in Kommunalpolitik

Stadt gibt Zuschuss für Kirchenvorhaben

 

Die Stadt Gammertingen gewährt der Pfarrgemeinde St. Leodegar einen Zuschuss zur Schaffung eines barrierefreien Zugangs zur Kirche. Die Entscheidung war allerdings etwas umstritten, weil die SPD-Fraktion nicht mitziehen wollte. Die beiden anwesenden Räte stimmten gegen die Vergabe des zehnprozentigen Zuschusses.

 

23.02.2016 in Kommunalpolitik

Festhalle könnte auf Schey-Areal entstehen

 

Die Gammertinger Festhalle soll schneller kommen als bisher gedacht. Möglichst schon im Jahr 2018 könnte mit dem Bau begonnen werden. Nach jahrelangen Diskussionen haben sich in den vergangenen Wochen Gemeinderäte und Stadtverwaltung auf einen straffen Zeitplan geeinigt. Doch es gibt noch etliche offene Fragen sowie unterschiedliche Ansichten in den einzelnen Fraktionen.

 

21.01.2016 in Kommunalpolitik

Sparen für künftige Mehrausgaben

 

Es ist alljährlich das Schaulaufen der Fraktionsvorsitzenden: die Haushaltsdebatte im Gammertinger Gemeinderat. In der respektvoll, offen und sachlich geführten Sitzung war zu erleben, dass das Gremium wieder Freude an und Lust auf konstruktive Zusammenarbeit hat. Der Verwaltung, allen 215 Bediensteten der Stadt und Bürgermeister Holger Jerg zollten sie Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit, wenngleich sie ihrem Lob eine Vielzahl liegen gebliebener Aufgaben anhängten.

 

Meine Profile

 

Counter

Besucher:126627
Heute:8
Online:1